Ladengeschäft in Aachen
info@funk24.net
Kostenloser Versand ab 100€
0241 990 309 73

Seitengriffe für Icom IC-9700, IC-7300 u.a., gewinkelt

39,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: SW11420
Herstellernummer: SG7300
Produktinformationen "Seitengriffe für Icom IC-9700, IC-7300 u.a., gewinkelt"

1 Paar (2 Stück) Seitengriffe zum Anschrauben an Icom IC-7300, IC-9700 oder IC-R8600

Hochwertige Seitenteile aus 3mm starkem Stahlblech gelasert und schwarz pulverbeschichtet für oben genannte Funkgeräte. Die Seitengriffe geben der Optik des Funkgeräts das "Gewisse Etwas" und schützen Knöpfe, Anschlussstecker und Bedienelemente vor mechanischen Beschädigungen. Die Griffe an der Frontseite sind leicht abgewinkelt. Der original Icom Tragegriff MB-123 kann durch die Materialaussparung dieser Seitengriffe weiterhin montiert bleiben und benutzt werden.

Gewicht: ca. 830 g

Lieferumfang:

  • 1 Paar (2 Stück) Seitengriffe für IC-9700, IC-7300 und IC-R8600
  • schwarze Schrauben zum Anschrauben

Accessory Items

%
Kostenloser Versand
Icom
Icom IC-R8600 Breitbandempfänger
Icom IC-R8600 Empfänger mit versandkostenfreier Lieferung Der Icom IC-R8600 steht in der Tradition der großen Empfänger IC-R8500 und IC-R9500, gleichzeitig bringt er aber auch das Erbe des sehr erfolgreichen SDR-Transceivers IC-7300 mit. Bis 30 MHz arbeitet der '8600' als direkt-abtastender SDR-Empfänger, von 30 bis 1100 MHz wird ein Doppel-Superhet als Down-Converter verwendet, von 1100 bis 3000 ein Dreifach-Superhet. 24 automatisch ausgewählte Bandfilter (11 auf Kurzwelle, 13 auf V/U/SHF) sorgen dafür, das der AD-Wandler nicht mit unerwünschten Signalen 'überfahren' werden kann. So wird ein hervorragender IP3 von +30dBm bei 14.1 MHz erreicht, bei 144 MHz sind es immer noch sehr gute +10dBm und auf 440 MHz 0dBm. Der Dynamikbereich ist mit 105 dB angegeben, das ist für einen universellen breitbandigen Empfänger hervorragend. Die Bedienung erfolgt wie beim IC-7300 zum großen Teil über das 4-3" große, farbige Touch-Display. Natürlich erfolgt die Abstimmung und viele andere Einstellungen traditionell über gewohnte Regler, sodaß sich ein SDR anfühlt wie ein gewohnter Empfänger. So hat man die Vorteile beider Welten vereint - modernste Technik da wo man sie braucht, klassische Bedienung da wo man sie erwartet. Der IC-R8600 ist mit 2000 Speichern in 100 Gruppen ausgerüstet und bietet so alle Möglichkeiten, die meistgenutzten Frequenzen bequem zu organisieren. Eine weitere Besonderheit des IC-R8600 ist die Möglichkeit, auch eine Reihe von digitalen Betriebsarten zu dekodieren. So wird neben den üblichen analogen Modes AM, FM, WFM, SSB und CW auch die Dekodierung von P25, NXDN und D-Star möglich. Ganz im Sinne der Software Defined radios braucht man keine zusätzlichen Filter zu kaufen, die Filterbreite des Dekoders wird komfortbel über das Touch-Display eingestellt, so wie man es gerade braucht. Als einer der ersten Breitband-Empfänger bietet der IC-R8600 ein Echtzeit-Wasserfall Display an. Die dargestellte Spektrumsbreite kann von ± 2.5 kHz bis ± 2.5 MHz eingestellt werden. Durch ein kurzes Tippen auf das Wasserfall-Diagramm wird eine Lupe dieser frequenz angezeigt, die dann zur Feinabstimmung verwendet werden kann. So entgeht dem Hörer kein Signal mehr. Weitere Features IC-R8600Kalibriertes S-Meter (on 0.5 … 1100 MHz)Wechselspeicher mit SD-Karten für Log und AufzeichnungenScreenshot-Funktion zur Dokumentation unbekannter SignaleAusgabe der I/Q Daten zur Nutzung mit zusätzlicher Software auf dem ComputerFernsteuermöglichkeiten per Netzwerk (Ethernet) oder USBSehr umfangreiche und schnelle Scan-ModesDrei AntennenanschlüsseEingang für 10 MHz Reference Clock10.7 MHz ZF AusgangTraditionelle Icom CI-V Schnittstelle (Remote)Ausgang für S-Meter Analogspannung'Mute' Eingang zur leichten Integration mit SendernLieferumfang IC-R8600IC-R8600 EmpfängerStromversorgungskabelKleinteile (Sicherungen usw.)deutsche Anleitung

2.499,00 €* 2.559,00 €* (2.34% gespart)
Tipp
Kostenloser Versand
Icom
Icom IC-7300
Jetzt mit gratis Displayschutzfolie und 32 GB SanDisk SD-Karte.Außerdem wie gewohnt inkl. kostenloser 60 m- Band Erweiterung (natürlich ohne Garantieverlust), Installation der jeweils aktuellsten Firmware und versandkostenfreier Lieferung! Mit dem IC-7300 stellt Icom als Erster der drei 'großen' japanischen Hersteller einen echten SDR Transceiver vor (Software Defined Radio). Das besondere an diesem Gerät ist, dass das HF-Signal unmittelbar nach dem Bandfilter digitalisiert wird. Anstatt das empfangene Signal wie bei einem traditionellen Empfänger zunächst herunter zu mischen wird also mit einem leistungsfähigen Analog-Digital Wandler (ADC) gleich auf die digitale Ebene gewechselt. Das Signal wird dann von einem speziellen und schnellen Digital-Chip (FPGA) weiterverarbeitet. Dies sind die definierenden Komponenten eines SDR - der AD-Wandler und die nachfolgende Digital-Logik, und natürlich die dort eingesetzte Software. Der Sendeweg ist entsprechend aufgebaut: die Modulation wird digitalisiert, durch einen DSP und den FPGA-Chip auf der digitalen Ebene aufbereitet und dann in die analoge Ebene gewandelt, gefiltert und verstärkt. So erreicht man eine sehr gute spektrale Reinheit und exzellente Werte beim Phasenrauschen. Der Sender des IC-7300 bietet max. 100W Sendeleistung (25W in AM) und ist auch mit einem eingebauten Antennentuner ausgestattet. Optisch am auffälligsten ist das hochauflösende und große farbige LC-Display des IC-7300 Transceivers. Die Anzeige ist gleichzeitig ein Bedienelement, ähnlich wie bei einem modernen Mobiltelefon kann man durch Berühren des Bildschirms viele Funktione steuern (Touch Screen). Durch die leistungsfähige Digitalelektronik ist eine ständig aktualisierte Darstellung des Wasserfallspektrums während des Emfangs möglich, die Geschwindigkeit ist einstellbar. Das hochauflösende Display mit 4.3" Diagonale (ca. 11cm) zeigt neben der Frequenz und der Betriebsart auch das S-Meter die Uhrzeit und das Frequenzspektrum. Dieses Spektrum kann in der Breite von 5 bis 1000 kHz eingestellt werden. Mit einer Lupenfunktion kann man sich einen interessierenden Bereich durch Antippen vergrößern und mit einem zweiten Druck den Transceiver auf die neue Frequenz einstellen. So lässt sich sehr leicht das Band überblicken, egal ob im Contest oder bei der Jagd auf seltenes DX. Der Empfänger bietet mit 15 automatisch geschalteten Bandfiltern vor dem AD-Wandler eine hervorragende Vorselektion. Um hier Verluste möglichst klein zu halten werden Spulenfilter hoher Güte verwendet. Durch die Filterung wird der AD-Wandler nur mit den Signalen versorgt, die auch empfangen werden sollen, daneben liegende Bereiche werden ausgeblendet. Dadurch kann der Dynamikbereich des AD-Wandler besser vollständig ausgenutzt werden. Das Resultat ist ein sehr guter rückwirkungsfreier Dynamikbereich (RMDR) von 97dB. Abgerundet wird die Ausstattung des IC-7300 Transceivers durch eine Vielzahl von Funktionen für den komfortablen Betrieb. Die 101 Speicher lassen sich über das Touchdisplay anzeigen, organisieren und programmieren. Das Audio Scope zeigt die Modulationscharakteristik und Filtereinstellungen. Sämtliche Einstellungen und Speicher lassen sich auf einer SD-Speicherkarte ablegen. Die Anschlüsse auf der Rückseite des IC-7300 entsprechen den seit vielen Jahren bei Icom standardisierten Accessory- und Remote-Buchsen, so lässt sich vorhandenes Zubehör problemlos weiter verwenden. Eine USB-Buchse bietet weitere Anschlußmöglichkeiten einer für einen Computer (CAT, Soundkarte), auch die Fernsteuersoftware RS-BA1 lässt sich mit dem Kurzwellen-Transceiver nutzen. Im Lieferumfang wird das Handmikrofon HM-219 mitgeliefert.Alle bei uns gekauften IC-7300 sind selbstverständlich auch auf dem 60m Band sendefähig. Lieferumfang IC-7300 HM-219 Handmikrofon Stromversorgungskabel Ersatzsicherungen Stecker Anleitungen (mehrsprachig, auch Deutsch) kostenlose Modifikation für das 60m-Band immer die aktuellste Firmware kostenlose Displayschutzfolie gratis 32 GB SanDisk SD-Karte (begrenzte Aktion - nur so lange der Vorrat reicht) FrequenzbereicheRX: 30 kHz bis 74,8 MHzTX: 1,8 - 1,999 MHz, 3,5 - 3,8 MHz, 5,255 - 5,405 Mhz, 7 - 7,2 MHz, 10,1 - 10,150 MHz, 14 bis 14,350 MHz, 18,068 - 18,168 MHz, 21 - 21,450 MHz, 24,890 - 24,990 MHz, 28 - 29,7 MHz, 50 - 52 MHz und 70 - 70,5 MHz

1.199,00 €*

Accessory Items

WiMo
Seitengriffe für Funkgeräte, universal
1 Paar (2 Stück) Seitengriffe zum Anschrauben an Funkgeräte (universal) Hochwertige Seitenteile aus 3mm starkem Stahlblech gelasert und schwarz pulverbeschichtet für Funkgeräte. Die Seitengriffe geben der Optik des Funkgeräts das "Gewisse Etwas" und schützen Knöpfe, Anschlussstecker und Bedienelemente vor mechanischen Beschädigungen. Die Griffe an der Frontseite sind gerade. Diese Griffe können z.B. mit dem Yaesu FT-818 benutzt werden oder auch für Icom IC-7300, IC-9700, wenn gerade Griffe gewünscht sind. Gewicht: ca. 1200 g Lieferumfang: 1 Paar (2 Stück) Seitengriffe in gerader Ausführung schwarze Schrauben zum Anschrauben

29,90 €*