Ladengeschäft in Aachen
info@funk24.net
Kostenloser Versand ab 100€
0241 990 309 73
Vom 28. - 30. Juni sind wir auf der HAM RADIO in Friedrichshafen. Vorbestellungen nehmen wir gerne per E-Mail entgegen.

Anderson Powerpole. Die sichere Steckverbindung.

Die Firma Anderson APP aus den USA stellt unter dem Namen "PowerPole®" Steckerverbinder für den DC-Niederspannungsbereich her, die - gestaffelt nach Ihrer Größe - hohe Ströme übertragen können. Eine andere, freie Bezeichnung für diese Stecker ist der Name "Battery Modular Connector", welcher von den meisten Mitbewerbern genutzt wird.

Die üblicherweise verwendete Steckerserie im Amateurfunkbereich ist die Serie PP15-PP45. Die Gehäuse sind sind dabei immer gleich, lediglich die Kontakte unterscheiden sich, je nachdem für welchen Kabelquerschnitt sie benötigt werden. PP15 sind dabei für kleinere Durchmesser ab 0,5mm² während PP45 Crimpkontakte für Kabel bis 6mm² geeignet sind. PP30 Kontakte sind der "Allrounder" für Querschnitte von 1mm² bis ca. 4mm². Die PP15 und PP30 Kontakte müssen dabei nicht zwingend gecrimpt werden, sondern können auch sorgfältig verlötet werden.

Die Stecker sind alle untereinander kompatibel. Die Verbinder sind geschlechtslos, was bedeutet, dass Stecker gleich Buchse ist. Dank der Federmechanik entstehen sichere und feste Verbindungen zur Übertragung hoher Ströme. Die Kontaktflächen werden dabei großflächig aneinander gedrückt und durch die Reibung bei jedem Steckvorgang gereinigt.

Powerpole® Verbinder finden schon lange Verwendung im Fahrzeugbau, bei Elektrofahrrädern und setzen sich immer mehr auch im Amateurfunk - und hier vor allem im Notfunkbereich - durch.